Heute bin ich blond

Deutschland Belgien 2011-2013 TV-Spielfilm

Inhalt

Die 21-jährige Sophie freut sich auf ihr bald beginnendes Studium. Doch kurz darauf überschattet eine erschütternde Diagnose ihr bisheriges Leben: Sie leidet an Brustfellkrebs. Doch Sophie will sich nicht geschlagen geben. Nach ihrer Chemotherapie legt sie sich neun Perücken zu, in welchen sie immer eine andere Figur verkörpert - vom brünetten, schüchternen Mädchen von Nebenan zum platinblonden Partyvamp – und trotzt somit dem Krebs. Sophie genießt das Leben, feiert mit ihrer besten Freundin Annabel und verliebt sich in ihren Freund Rob. Ihren Alltag hält sie in einem Internetblog fest. Verfilmung der Autobiographie "Heute bin ich blond - das Mädchen mit den neun Perücken" von der Niederländerin Sophie van der Stap.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Kamera

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Continuity

Drehbuch

Kamera

Kamera-Assistenz

Szenenbild

Außenrequisite

Kostüme

Ton-Assistenz

Darsteller

Executive Producer

Line Producer

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 26.09.2011 - 06.02.2012: Hamburg, Schleswig Holstein, Antwerpen, Ypern
Länge:
117 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 31.01.2013, 137075, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 28.03.2013;
TV-Erstsendung (DE): 04.02.2015, Arte

Titel

  • Originaltitel (DE) Heute bin ich blond
  • Schreibvariante (DE) Heute bin ich Blond

Fassungen

Original

Länge:
117 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 31.01.2013, 137075, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 28.03.2013;
TV-Erstsendung (DE): 04.02.2015, Arte

Auszeichnungen

FBW 2013
  • Prädikat: besonders wertvoll