Die Goldfische

Deutschland 2018/2019 Spielfilm

Inhalt

Olivers Leben als Banker auf der Überholspur findet ein abruptes Ende, als er mit 230 km/h gegen die Leitplanke knallt und querschnittsgelähmt in der Reha aufwacht. Auch wenn er seine neue Realität zunächst verdrängt, so inspiriert sie ihn doch zu einem riskanten Plan. Mit einer Wohngruppe behinderter Menschen macht er sich auf den Weg nach Zürich, um eine beträchtliche Menge Schwarzgeld in Sicherheit zu bringen. Ein furioser Roadtrip über die Grenzen von Gier, "Glämaah", Glück – und Legalität.

Quelle: 69. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera-Assistenz

Licht

Szenenbild

Ausstattung

Kostüme

Schnitt

Ton-Design

Darsteller

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 05.06.2018 - 26.07.2018: Bayern, Zürich
Länge:
112 min
Format:
DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 04.03.2019, 187267, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 13.03.2019, München, Mathäser Filmpalast;
Kinostart (DE): 21.03.2019

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Goldfische
  • Weiterer Titel (EN) The Goldfish

Fassungen

Original

Länge:
112 min
Format:
DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 04.03.2019, 187267, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 13.03.2019, München, Mathäser Filmpalast;
Kinostart (DE): 21.03.2019