Die Frühreifen

BR Deutschland 1957 Spielfilm

Inhalt

Im Ruhrgebiet der 1950er Jahre verliebt sich die 16jährige Inge in den zwei Jahre älteren Wolfgang, der in einem Bergwerk arbeitet. Die Liebe Wolfgangs jedoch schützt sie nicht vor dem Druck und der Enge ihres autoritären Elternhauses, das Inge schließlich verlassen wird. Nun zieht sie mit der Bande des Halbstarken Freddy herum, bis eine Tragödie sie zur Umkehr mahnt: Als Inges Freundin Hannelore von den jungen Männern in den Selbstmord getrieben wird, nimmt Inge die Hilfe des Vikars Englert an.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 29.07.1957 - September 1957: Essen, Ruhrgebiet
Länge:
2478 m, 91 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.10.1957, 15486, ab 18 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 06.11.1957, 15486, ab 16 Jahre / feiertagsfrei [3. FSK-Prüfung]

Aufführung:

Uraufführung (DE): 17.10.1957, Frankfurt am Main, Bieberbau

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Frühreifen

Fassungen

Original

Länge:
2478 m, 91 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.10.1957, 15486, ab 18 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 06.11.1957, 15486, ab 16 Jahre / feiertagsfrei [3. FSK-Prüfung]

Aufführung:

Uraufführung (DE): 17.10.1957, Frankfurt am Main, Bieberbau

Auszeichnungen

FBW 1957
  • Prädikat: Wertvoll