• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Carola Lamberti - Eine vom Zirkus

DDR 1954 Spielfilm

Inhalt

Seit dem Tod ihres Mannes führt Carola Lamberti den familieneigenen Zirkus alleine. Doch ihre drei Söhne, die als erfolgreiche Artisten in der Zirkusshow auftreten, pochen darauf, endlich bei der Leitung des Geschäfts mitreden zu dürfen. Nachdem Carola dem Zirkus nach einem heftigen Familienstreit den Rücken kehrt, droht der Betrieb von den unerfahrenen Söhnen in den Bankrott getrieben zu werden.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Kamera

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie

Drehbuch

Dramaturgie

Kamera

Kamera-Assistenz

Optische Spezialeffekte

Standfotos

Kostüme

Schnitt

Darsteller

Produktionsleitung

Länge:
2450 m, 90 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 15.11.1954

Aufführung:

Uraufführung (DD): 09.12.1954, Berlin, Babylon

Titel

  • Originaltitel (DD) Carola Lamberti - Eine vom Zirkus

Fassungen

Original

Länge:
2450 m, 90 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 15.11.1954

Aufführung:

Uraufführung (DD): 09.12.1954, Berlin, Babylon