Ludwig - Requiem für einen jungfräulichen König

Ludwig - Requiem für einen jungfräulichen König

BR Deutschland 1972, TV-Spielfilm

Inhalt

Der erste Teil einer Film-Trilogie, die Hans Jürgen Syberberg mit "Karl May" fortsetzte und mit "Hitler, ein Film aus Deutschland" abschloss. "Ludwig – Requiem für einen jungfräulichen König" erzählt die tragische Geschichte des frankophilen, pazifistischen und drogenabhängigen Ludwig II., König von Bayern. Er verkaufte das Bayerische Königreich an Deutschland, ließ riesige Fantasie-Schlösser bauen, lebte seine Homosexualität frei aus und gehörte zu den großen Förderern Richard Wagners. Seine Todesumstände sind noch immer Anlass für Spekulationen: Einige Historiker glauben, dass Ludwig II. Opfer eines Mordkomplotts wurde.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans Jürgen Syberberg
Regie-Assistenz:Eberhard Schubert
Drehbuch:Hans Jürgen Syberberg
Kamera:Dietrich Lohmann
Kamera-Assistenz:Thomas Gitt, Michael Böer
Optische Spezialeffekte:Theodor Nischwitz
Maske:Sybille Danzer, Wolfgang Schnürlein
Kostüme:Barbara Baum, Chris Wilhelm
Schnitt:Peter Przygodda
Ton:Heinz Schürer
Musik:Richard Wagner
  
Darsteller: 
Harry BaerLudwig II.
Ingrid CavenLola Montez
Baltharsar ThomassLudwig II. als Kind
Oskar von SchabKarl May
Eddy MurrayWinnetou
Gerhard MärzRichard Wagner
Johannes BuzalskiEmmanuel Geibel - Hitler
Peter PrzygoddaBismarck
Gert HauckeBaron Freyschlag
Günther KaufmannGraf Holnstein
Peter MolandMinissterpräsident Lutz
Rudi ScheibengraberPrinzregent Luitpold
Fridolin WertherKaiser Wilhelm I.
Sigi Graue
Peter Kern
Annette Tirier
Rudolf Waldemar Brem
Hanna Köhler
Egon Hanfstaengl
Ursula Strätz
Liesel Haller
Heinrich-Wilhelm Narr
Eberhard Schubert
Wolfram Kunkel
Cornelius Martinovitz
Wolfgang Haas
Hermann Pröll
Otto Glas
Richard Halbesma
Ludwig Schneider
Ilona von Halem
Monica Bleibtreu
Stefan Abendroth
Peter Mattes
Siegfried Schmitt
Kurt Jungmann
Sepp Gneissel
Ginette Marie
Claudia Marie
  
Produktionsfirma:TMS Film GmbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Hans Jürgen Syberberg
Redaktion:Christoph Holch
Produktionsleitung:Hartmut Bahr
Aufnahmeleitung:Stefan Abendroth
Länge:3818 m, 140 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.04.1972, 44582, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.06.1972, München, Arri;
Uraufführung (DE): 23.06.1972, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Ludwig - Requiem für einen jungfräulichen König

Fassungen

Original

Länge:3818 m, 140 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.04.1972, 44582, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.06.1972, München, Arri;
Uraufführung (DE): 23.06.1972, ZDF
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1972
Filmband in Gold, Bestes Drehbuch
Filmband in Gold, Bester programmfüllender Spielfilm
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche