Durch die Wälder, durch die Auen

Durch die Wälder, durch die Auen

BR Deutschland 1956, Spielfilm

Inhalt

Der junge Komponist Carl Maria von Weber befindet sich mit seiner Braut Caroline Brandt auf dem Weg nach Prag, als ihre Kutsche von Banditen überfallen wird. Glücklicherweise eilt ihnen Graf Enzio von Schwarzenbrunn zu Hilfe und schlägt die Verbrecher in die Flucht.Von Schwarzenbrunn lädt das Paar auf sein Schloss ein, und die beiden ahnen nicht, dass der gesamte Überfall samt Rettung inszeniert war. Der Graf, ein Verführer und Lebemann, der eigentlich in Venedig zu Hause ist, wurde nämlich von seinem Vater per Testament dazu verdonnert, sechs Monate im Jahr abgeschieden von der Außenwelt auf seinem böhmischen Schloss zu leben. Um diese Zeit unterhaltsamer zu gestalten, lässt er vorbeireisenden Pärchen die Räuberposse vorspielen, um die Frauen auf sein Schloss zu locken und zu verführen. Während Weber die Zeit komponierend in seinem Turmzimmer verbringt, flirtet Caroline mit dem charmanten Grafen. Doch der verspürt zum ersten Mal in seinem Leben echte Liebe und versucht, Caroline für sich zu gewinnen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:G. W. Pabst
Drehbuch:Franz Michael Schilder, Peter Hamel
Kamera:Kurt Grigoleit
Schnitt:Herbert Teschner, Herbert Taschner
Musik:Herbert Windt, Erwin Halletz
  
Darsteller: 
Eva BartokCaroline Brandt
Karl SchönböckGraf Enzio von Schwarzenbrunn
Peter ArensCarl Maria von Weber
Joe StöckelKutscher Treml
Rudolf VogelDiener Valerian
Michael CramerKonrad
Carolin ReiberMaria
Heinz KargusZüngenhorn
Maria StadlerKöchin Anna
Johannes BuzalskiSchnapsnase
Rolf WeihSeifensieder
Horst UhseLeinenweber
Fritz LafontaineMesner
Paul BösSchmied
Willy KeilWirt
Gert WiedenhofenApotheker
Karl H. KunstGehilfe
Erik FreyGraf Esterhazy
  
Produktionsfirma:Unicorn Film Produktion Horn & Co. KG (München)
Produzent:Herbert O. Horn

Alle Credits

Regie:G. W. Pabst
Regie-Assistenz:Peter Pabst
Script:Maxi Brandt
Drehbuch:Franz Michael Schilder, Peter Hamel
Adaption:Walter Forster
hat Vorlage:Hans Watzlik (Novelle "Die romantische Reise des Herrn Carl Maria von Weber")
Kamera:Kurt Grigoleit
Kameraführung:Günther Senftleben
Kamera-Assistenz:Günther Senftleben, Horst Fehlhaber
Standfotos:Hermann Meroth
Bauten:Hanns Strobel, Ludwig Reiber, Hans Strobl
Außenrequisite:Kurt Ripberger
Innenrequisite:Rolf Taute
Maske:Arthur Schramm (Herren), Charlotte Kersten (Damen), Susanne Krause (Damen), Joachim Döring (Aushilfe bei Herren)
Kostüme:Teddy Turai
Garderobe:Josef Dor, Elisabeth Bauer
Schnitt:Herbert Teschner, Herbert Taschner
Schnitt-Assistenz:Ingeborg Teigeler
Ton:Carl Becker
Sonstiges Sonstiges:Ruth Gassmann (Filmbearbeitung)
Musik:Herbert Windt, Erwin Halletz
Musikalische Vorlage:Carl Maria Weber (Motive)
Arrangement:Herbert Windt (Gestaltung), Erwin Halletz (Gestaltung)
  
Darsteller: 
Eva BartokCaroline Brandt
Karl SchönböckGraf Enzio von Schwarzenbrunn
Peter ArensCarl Maria von Weber
Joe StöckelKutscher Treml
Rudolf VogelDiener Valerian
Michael CramerKonrad
Carolin ReiberMaria
Heinz KargusZüngenhorn
Maria StadlerKöchin Anna
Johannes BuzalskiSchnapsnase
Rolf WeihSeifensieder
Horst UhseLeinenweber
Fritz LafontaineMesner
Paul BösSchmied
Willy KeilWirt
Gert WiedenhofenApotheker
Karl H. KunstGehilfe
Erik FreyGraf Esterhazy
  
Produktionsfirma:Unicorn Film Produktion Horn & Co. KG (München)
Produzent:Herbert O. Horn
Produktionsleitung:Auguste Barth
Aufnahmeleitung:Gustl Gotzler, Kurt Rendel
Geschäftsführung:Theo Mietzner
Kasse:Ruth Dauwalter
Produktions-Sekretariat:Magda Krause
Dreharbeiten:1956: Umgebung von Falkenstein und Zwiesel, Venedig
Erstverleih:Neue Filmverleih GmbH (München)
Länge:2669 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.09.1956, 12966, Jugendgeeignet / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 28.10.1996, 12966 [3. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.10.1956, Kassel, Kaskade

Titel

Originaltitel (DE) Durch die Wälder, durch die Auen
Weiterer Titel (DE) Romantische Symphonie

Fassungen

Original

Länge:2669 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.09.1956, 12966, Jugendgeeignet / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 28.10.1996, 12966 [3. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.10.1956, Kassel, Kaskade
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Literatur

KOBV-Suche