Der Mann, der sich verkauft

Der Mann, der sich verkauft

Deutschland 1925, Spielfilm

Inhalt

Auf der Rennbahn fiebert die Menge dem Hauptrennen entgegen, und man hört immer wieder den Namen des Favoriten "Maximum". Die Schauspielerin Marion de L′Orme erscheint an der Seite des Großindustriellen Bracca. In dem Besitzer des Pferdes erkennt sie Achim von Wehrstädt wieder, einen ehemaligen Geliebten. Doch "Maximum" verliert das Rennen und Wehrstädt sein ganzes Vermögen.

Da hat Marion einen raffinierten Plan. Sie will den reichen Bracca so schnell wie möglich heiraten, doch seine Gattin Daisy willigt nicht ein. Also überredet sie von Wehrstädt, die Gattin zum Ehebruch zu verleiten, damit wäre er seine Schulden los. Aus Angst vor dem Ruin unterzeichnet er den Vertrag. Doch bald verehrt er diese vornehme Frau, und sie erwidert seine Gefühle.

Als er Bracca bittet, ihn aus dem Vertrag zu befreien, lehnt der Industrielle eiskalt ab. Er bietet ihm sogar einen noch höheren Scheck an. In seiner Verzweiflung landet Wehrstädt in einer Spielhölle und gewinnt genau die Summe, die auf dem Scheck steht. In der Nacht wird Bracca erschossen und Wehrstädt verhaftet. Vieles kommt nun an den Tag, bis sich am Ende herausstellt, dass Bracca von seinem Chauffeur ermordet wurde.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hans Steinhoff
Drehbuch:Max Glass, Hans Steinhoff
Kamera:Alfred Hansen
Musik:Alexander Schirmann (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Olaf FjordAchim von Wehrstädt
Nora GregorDaisy Bracca
Hans MierendorffGroßindustrieller Jan Bracca
Vivian GibsonSchauspielerin Marion de L'Orme
Helga MolanderDaisys Freundin Eva
Bruno KastnerGraf Harden
Erich Kaiser-TitzUntersuchungsrichter Korn
Harry Lamberts-PaulsenChauffeur Plazceck
Robert GarrisonTheaterdirektor
Hermann PichaGerichtsschreiber
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)

Alle Credits

Regie:Hans Steinhoff
Drehbuch:Max Glass, Hans Steinhoff
hat Vorlage:Hans Schulze (Roman aus der "Berliner Morgenpost")
Kamera:Alfred Hansen
Bauten:Robert Neppach
Musik:Alexander Schirmann (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Olaf FjordAchim von Wehrstädt
Nora GregorDaisy Bracca
Hans MierendorffGroßindustrieller Jan Bracca
Vivian GibsonSchauspielerin Marion de L'Orme
Helga MolanderDaisys Freundin Eva
Bruno KastnerGraf Harden
Erich Kaiser-TitzUntersuchungsrichter Korn
Harry Lamberts-PaulsenChauffeur Plazceck
Robert GarrisonTheaterdirektor
Hermann PichaGerichtsschreiber
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)
Aufnahmeleitung:Hans Hofmann
Dreharbeiten:06.1925-07.1925:
Erstverleih:Terra-Filmverleih GmbH (Berlin)
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.10.1925, Berlin, U.T. Friedrichstraße

Titel

Originaltitel (DE) Der Mann, der sich verkauft

Fassungen

Original

Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.10.1925, Berlin, U.T. Friedrichstraße
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 2202 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.09.1925, B.11321, Jugendverbot
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche