Alles hat seinen Preis

Alles hat seinen Preis

Deutschland 2011/2012, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Florian Kern
Drehbuch:Michael Gantenberg, Hartmut Block
Kamera:Bernd Fischer
  
Darsteller: 
Dominic RaackeHauptkommissar Till Ritter
Boris AljinovićHauptkommissar Felix Stark
Ernst-Georg SchwillLutz Weber
Alwara HöfelsZiska Zuckowski
Christian BlümelPit Zuckowski
Oktay ÖzdemirBülent Delikara
Nicolette KrebitzDagmar Klemke
Renate KrößnerEdith Welziehn
Tatjana BlacherChrista Meinecke
  
Produktionsfirma:Eikon Media GmbH (Berlin)
Produzent:Mario Krebs

Alle Credits

Regie:Florian Kern
Regie-Assistenz:Ralph Polinski
Continuity:Reni Jordan
Drehbuch:Michael Gantenberg, Hartmut Block
Kamera:Bernd Fischer
Kamera-Assistenz:Matthias Mertsch
2. Kamera:Benjamin Treplin
Licht:Christian Böck
Kamera-Bühne:Osée Bechstedt, Andreas Fischer
Ausstattung:Wolfgang Arens (Szenenbild)
Außenrequisite:Christian Krüger
Innenrequisite:Tino Lemke
Maske:Kerstin Gaecklein
Ton-Design:Kirsten Kunhardt
Ton:Kai Lüde
Ton-Assistenz:Marco Krüger
Synchron-Ton:Miles Kann
Casting:Uta Seibicke
  
Darsteller: 
Dominic RaackeHauptkommissar Till Ritter
Boris AljinovićHauptkommissar Felix Stark
Ernst-Georg SchwillLutz Weber
Alwara HöfelsZiska Zuckowski
Christian BlümelPit Zuckowski
Oktay ÖzdemirBülent Delikara
Nicolette KrebitzDagmar Klemke
Renate KrößnerEdith Welziehn
Tatjana BlacherChrista Meinecke
  
Produktionsfirma:Eikon Media GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) (Berlin + Potsdam)
Produzent:Mario Krebs
Redaktion:Josephine Schröder-Zebralla
Herstellungsleitung:Manu S. Scheidt
Produktionsleitung:Nadine Sparig
Aufnahmeleitung:Barbara Exo, Michael Kunzler (Set)
Produktions-Assistenz:Ines Frommholz
Dreharbeiten:25.10.2011-23.11.2011: Berlin
Länge:89 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.04.2012, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Alles hat seinen Preis
Arbeitstitel (DE) Kiez
Reihentitel (DE AT CH) Tatort

Fassungen

Original

Länge:89 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.04.2012, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche