Schnitt, Aufnahmeleitung
Nürtingen

Biografie

Heike Gnida wurde 1980 im schwäbischen Nürtingen geboren, wo sie aufwuchs und das Hölderlin-Gymnasium besuchte. Nach dem Abschluss mit Abitur im Jahr 2000 schrieb sie sich an der Fachhochschule Offenburg für den Studiengang Medien- und Informationswesen ein, den sie 2004 mit dem Grad des Dipl.-Ing. (FH) abschloss. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte Gnida sich mit der Ästhetik von Aki Kaurismäkis Filmen. Dem Film blieb sie in der Folge verbunden, wenngleich von der praktischen Seite: im Anschluss an ihr Studium sammelte sie zunächst Erfahrung im Bereich der Produktion und assistierte unter anderem an Sets und Produktionsbüros in Nordirland sowie bei Matthias Glasners "Der freie Wille" (2005).

Von 2006 bis 2007 absolvierte sie dann ein Trainee-Programm im Bereich Bildschnitt. Es folgten die ersten Arbeiten als Schnittassistentin bei diversen Filmen, darunter etliche TV-Produktionen, aber auch Kinospiel- und Dokumentarfilme wie "Little Paris", "Alter und Schönheit" (beide 2007) und "Energy Autonomy" (2009).

2007/08 markiert Heike Gnidas erste alleinverantwortliche Arbeit als Filmeditorin fürs Kino – so schnitt sie Maria Teresa Camoglios Grimme-Preis-nominierten Dokumentarfilm "Die dünnen Mädchen". Seit 2010 ist sie als freiberufliche Filmeditorin für eine Vielzahl von Fernsehfilmen wie Kinoproduktionen tätig, darunter der Festivalliebling "Gisberta" (Regie: Lisa Violetta Gaß), Matthias Glasners Berlinale-Beitrag "Gnade", Katrin Gebbes hoch gelobter "Tore tanzt", bei dem Gnidas Schnitt für den Preis der deutschen Filmkritik nominiert wurde, sowie die anspruchsvolle TV-Miniserie "Blochin". 2020 zeichnete sie für die Montage von Katrin Gebbes neuestem Film "Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter" verantwortlich und wurde für ihre Leistung für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Heike Gnida arbeitet mit Avid Media Composer und Final Cut Pro Studio und ist Mitglied im BFS - Bundesverband Filmschnitt Editor.

FILMOGRAFIE

2020/2021
  • Schnitt
2014/2015
  • Schnitt
2013/2014
  • Schnitt
2012/2013
  • Schnitt
2012/2013
  • Schnitt
2011/2012
  • Schnitt
2011/2012
  • Schnitt
2011-2014
  • Schnitt
2011
  • Schnitt
2010/2011
  • Schnitt
2010
  • Schnitt-Assistenz
2009/2010
  • Schnitt-Assistenz
2009
  • Schnitt
2009
  • Schnitt
2009
  • Schnitt
2008/2009
  • Schnitt
2008-2010
  • Schnitt-Assistenz
2007/2008
  • Schnitt-Assistenz
2007/2008
  • Schnitt
2007/2008
  • Schnitt-Assistenz
2005
  • Aufnahmeleitung Sonstiges
2004-2006
  • Produktions-Assistenz
2004-2006
  • Produktions-Koordination