Zimmer 205

Deutschland 2010-2012 Spielfilm

Inhalt

Die 19-jährige Katrin Nadolny freut sich auf ihr bald beginnendes Pädagogikstudium. Endlich kann sie ihren überfürsorglichen Vater und vor allem die Erinnerung an ihre depressive Mutter hinter sich lassen. Diese beging Selbstmord und wurde von Katrin gefunden; noch immer ist das Mädchen auf Psychopharmaka angewiesen, um das Trauma zu verwinden. Katrin zieht in ein Studentenwohnheim, findet schnell Anschluss an eine Clique von Studenten aus höheren Semestern und verliebt sich in den sympathischen Christian.

Doch nicht nur Katrins eigene Vergangenheit, sondern auch die ihrer Vormieterin aus dem Wohnheim holt sie ein, denn Annika bewohnte ebenfalls Zimmer 205 und verschwand im Jahr vor Katrins Einzug spurlos. Bald häufen sich seltsame Ereignisse: Katrin erhält mysteriöse E-Mails mit Videotagebüchern Annikas und hat wiederholt Visionen von einem Mädchen in einer roten Jacke. Als ihre Medikamente verschwinden und es im Wohnheim zu unerklärlichen Todesfällen kommt, beginnt Katrin zu ahnen, dass ihre neuen Freunde mehr über Annikas Verschwinden wissen, als sie zugeben.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kamera

Kamera-Assistenz

Steadicam

Standfotos

Kamera-Bühne

Storyboard

Außenrequisite

Innenrequisite

Bühne

Spezial-Maske

Kostüme

Garderobe

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Stunt-Koordination

Darsteller

Herstellungsleitung

Dreharbeiten

    • 27.01.2010 - 18.03.2010: Thüringen, Berlin, Brandenburg
Länge:
2832 m, 103 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.10.2011, 130060, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 04.04.2013

Titel

  • Weiterer Titel (DE) 205 - Zimmer der Angst
  • Originaltitel (DE) Zimmer 205
  • Weiterer Titel (DE) Das erste Semester
  • Weiterer Titel (DE) Zimmer 205 – Traust du dich rein?
  • Weiterer Titel 205: Room of Fear
  • Weiterer Titel Room 205

Fassungen

Original

Länge:
2832 m, 103 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.10.2011, 130060, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 04.04.2013