• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Steig. Nicht. Aus!

Deutschland 2017 Spielfilm

Inhalt

Karl Brendt ist ein erfolgreicher Bauunternehmer in Berlin. Doch er hat nicht nur Freunde: Als er eines Morgens seine Kinder Josefine und Marius zur Schule fährt, klingelt sein Handy – und ein Unbekannter erklärt ihm, dass unter seinem Sitz eine Bombe versteckt ist. Um seine Kinder und sich zu retten, soll Karl ein Lösegeld aufbringen. Sollte dies nicht zum vorgegebenen Ultimatum gelingen, lässt der Anrufer die Bombe detonieren. Gleiches gilt, wenn Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen. Der Sprengstoff ist dabei nicht das einzige Problem. Karls entfremdete Noch-Ehefrau Simone glaubt, dass er die Kinder entführt hat und schaltet die Polizei ein. Die wiederum ruft die Sprengstoffexpertin Pia Zach auf den Plan. Von allen Seiten bedrängt und bedroht, beginnt für den verzweifelten Vater ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen seine Verfolger.

 

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 22.03.2017 - 06.05.2017: Berlin
Länge:
109 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.12.2017, 174763, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 12.04.2018

Titel

  • Originaltitel (DE) Steig. Nicht. Aus!

Fassungen

Original

Länge:
109 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.12.2017, 174763, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 12.04.2018