Sie haben Knut

Deutschland Österreich 2002/2003 Spielfilm

Inhalt

Auf einer Almhütte im Winter des Jahres 1983 wollen Nadja und Ingo Zeit miteinander verbringen, ihre Beziehung neu überdenken und das Nebeneinander wieder in ein Zusammensein verwandeln. Gerade jedoch als der sichtlich unzufriedene Ingo seine Karten auf den Hüttentisch legen will, stürmt eine muntere Gesellschaft in Norwegerpullis die Ruhe: Freunde von Nadjas Bruder Knut reisen an, um ein paar Tage mit Gitarrenspiel, Ski und allerlei gruppendynamischen Späßen zu verbringen. Aus heiterem Himmel wird so Ingos Idylle zerstört, und bald darauf wird durch eine Nachricht die gesamte Hüttensituation dramatisiert. Der politisch aktive Knut, so heißt es, sei "von den Bullen" verhaftet worden. Fortan sieht sich die Gruppe – angetrieben von ihrem politischen Gewissen Wolfgang – gefangen zwischen Ski-Spaß, politischem Widerstand, Selbsterklärung und Ablenkung. Auch für Ingo und Nadja wird dieses Wochenende in jeder Hinsicht zu einer neuen Selbst- und Paarerfahrung.

 

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 25.02.2002 - 05.04.2002: Österreich
Länge:
2944 m, 107 min
Format:
s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.09.2003, 95233, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: 07.02.2003, Berlin, IFF - Perspektive Deutsches Kino;
Kinostart (DE): 30.10.2003;
TV-Erstsendung: 03.02.2006, Arte

Titel

  • Originaltitel (DE AT) Sie haben Knut

Fassungen

Original

Länge:
2944 m, 107 min
Format:
s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.09.2003, 95233, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: 07.02.2003, Berlin, IFF - Perspektive Deutsches Kino;
Kinostart (DE): 30.10.2003;
TV-Erstsendung: 03.02.2006, Arte