• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Rio das Mortes

BR Deutschland 1970 Spielfilm

Inhalt

Die Freunde Michel (Michael König) und Günther (Günther Kaufmann) besitzen eine Landkarte von Peru, auf der ein Schatz eingetragen ist, in der Gegend des Rio das Mortes. Gegen den Widerstand von Hanna (Hanna Schygulla), die Michel heiraten will, planen die Freunde eine Reise nach Peru. Ihre Versuche, das erforderliche Geld zu bekommen, schlagen fehl, bis
sie eine Mäzenin (Hanna Axmann-Rezzori) finden, die vom Plan der
Schatzsuche fasziniert ist und ihnen das Geld vorstreckt. Hanna kann
die Freunde nicht zurückhalten. Hanna zielt mit einer Pistole auf die
beiden, als sie über das Flugfeld gehen, lässt die Waffe aber wieder
sinken: Ein Auto geriet in die Schussbahn.

Nutzung mit freundlicher Genehmigung von Wilhelm Roth.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera-Assistenz

Ausstattung

Schnitt

Ton-Assistenz

Musik

Darsteller

Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • Januar 1970: München
Länge:
84 min bei 25 b/s
Format:
16mm
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 15.02.1971, ARD

Titel

  • Originaltitel (DE) Rio das Mortes

Fassungen

Original

Länge:
84 min bei 25 b/s
Format:
16mm
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 15.02.1971, ARD