Kurz und schmerzlos

Deutschland 1997/1998 Spielfilm

Inhalt

Fatih Akins hoch gelobtes Spielfilmdebüt handelt von drei Freunden, dem Türken Gabriel, dem Serben Bobby und dem Griechen Costa. Früher machten die drei den Hamburger Kiez unsicher. Dann aber kam Gabriel wegen gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis. Nach seiner Entlassung will er sein Leben von Grund auf ändern. Er will ein ganz normales Leben führen, ohne Gewalt, Kriminalität und Macho-Gehabe.

Während Gabriel als Taxifahrer jobbt, hält sich Costa weiterhin mit kleinen Gaunereien über Wasser. Bobby träumt sogar von einer großen Karriere als Mafioso. Gegen die Warnungen seiner Freunde lässt er sich mit dem berüchtigten albanischen Gangster Muhamer ein. Seine Freundin Alice bittet Gabriel, Bobby von seinem Vorhaben, ein "großer" Gangster zu werden, abzubringen – und verliebt sich in den besten Freund ihres Freundes. Als das erste große Geschäft, das Bobby für Muhamer abwickeln soll, gründlich schief läuft, tötet der rachsüchtige Mafioso seinen "Schützling". Die Situation eskaliert. Costa ist entschlossen, seinen Freund zu rächen. Und auch Gabriel steht plötzlich zwischen allen Fronten.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Kamera

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Script

Drehbuch

Kamera

Kamera-Assistenz

Material-Assistenz

Standfotos

Kamera-Bühne

Storyboard

Außenrequisite

Innenrequisite

Maske

Garderobe

Schnitt

Ton-Schnitt

Ton

Ton-Assistenz

Musik-Tonaufnahme

Geräusche

Mischung

Stunt-Koordination

in Zusammenarbeit mit

Redaktion

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Dreharbeiten

    • Oktober 1997 - 20.11.1997: Hamburg
Länge:
2713 m, 99 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.07.1998, 80164, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CH): 08.08.1998, Locarno, IFF;
Erstaufführung (DE): 25.09.1998, Hamburg, Filmtage;
Kinostart (DE): 15.10.1998;
TV-Erstsendung (DE): 01.09.2000, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Kurz und schmerzlos

Fassungen

Original

Länge:
2713 m, 99 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.07.1998, 80164, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CH): 08.08.1998, Locarno, IFF;
Erstaufführung (DE): 25.09.1998, Hamburg, Filmtage;
Kinostart (DE): 15.10.1998;
TV-Erstsendung (DE): 01.09.2000, ZDF