• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Friendship!

Deutschland 2008-2010 Spielfilm

Inhalt

Deutschland, 1989. Die Mauer fällt, Deutschland befindet sich im Freudentaumel, ganz Berlin ist eine einzige Party. Der DDR-Bürger Veit will die neu gewonnene Freiheit nutzen, um sich einen Traum zu erfüllen: nach San Francisco reisen, zum westlichsten Punkt der Welt. Dieses Abenteuer möchte sein bester Freund Tom sich nicht entgehen lassen und beschließt, ihn zu begleiten. In Wahrheit aber ist es ein anderer Grund, der Veit nach Amerika treibt. Er will seinen Vater finden, der in die USA ausgewandert ist, als Veit noch ein Kind war. Ein Bündel Geburtstagspostkarten aus San Francisco sind der einzige Hinweis auf seinen Aufenthaltsort. Dummerweise reicht das Geld der Freunde nur bis New York. Ohne Geld, ohne Kontakte und mit einem einzigen englischen Wort, "Friendship", im Sprachschatz, versuchen Veit und Tom, ihr Ziel doch noch zu erreichen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Berlin, New York, Las Vega, San Francisco
Länge:
2971 m, 108 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 01.10.2009, 119906, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 14.01.2010

Titel

  • Originaltitel (DE) Friendship!

Fassungen

Original

Länge:
2971 m, 108 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 01.10.2009, 119906, ab 6 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 14.01.2010

Auszeichnungen

Taormina Filmfest 2010
  • Bester nicht aus dem Mittelmeerraum stammender Film
Bayerischer Filmpreis 2010
  • Bester Nachwuchsdarsteller