• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Fenster zum Sommer

Deutschland Finnland 2010/2011 Spielfilm

Inhalt

Viele Jahre war Juliane mit Philipp zusammen. Vor kurzem aber hat sie ihn verlassen, weil sie in August ihre große Liebe gefunden zu haben meint. Nun verbringen die beiden in Finnland ihren ersten gemeinsamen Sommerurlaub. Eines Tages geschieht etwas Eigentümliches: Juliane durchlebt eine Art Zeitsprung zurück in die Vergangenheit und wacht unvermittelt im winterlichen Berlin auf. Sie ist auch wieder mit Philipp zusammen. Nun stellt sich die Frage, ob August und der Urlaub nur ein Traum waren? Gespannt und zugleich verunsichert lässt Juliane die Zukunft erneut auf sich zukommen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Script

Kamera-Assistenz

Steadicam

Szenenbild

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt

Ton-Design

Mischung

Casting

Musik

Darsteller

Produzent

Co-Produzent

Associate Producer

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 03.07.2010 - 06.12.2010: Finnland, Berlin, Hamburg, Leipzig
Länge:
2628 m, 96 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 29.08.2011, 129016, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 03.11.2011

Titel

  • Originaltitel (DE) Fenster zum Sommer
  • Weiterer Titel Summer Window

Fassungen

Original

Länge:
2628 m, 96 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 29.08.2011, 129016, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 03.11.2011