• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Einmal werd' ich Dir gefallen

Deutschland 1937 Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Der junge Musiker Herbert wächst wohlbehütet auf dem Schloss seines Onkels, des Barons, auf. Dieser hat seinen Diener Theo angewiesen, darüber zu wachen, dass Herbert keine Kontakte zu Frauen bekommt, da er selbst einmal schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber bei einem Spaziergang im Schlosspark lernt Herbert die bezaubernde Sportlehrerin Matthesi kennen und schließt sich ihren Freunden an, die an der Verwirklichung eines neuen Bootsmotors arbeiten, mit dem sie an einem internationalen Rennen teilnehmen wollen. Schließlich gewinnen sie das Rennen und bleiben Freunde, auch wenn Herbert nicht der Einzige ist, der in Matthesi verliebt ist. Und auch der Baron gibt seine ablehnende Haltung gegenüber Frauen auf.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

  • Originaltitel (DE) Einmal werd' ich Dir gefallen

Fassungen

Original

Länge:
22514 m, 83 min
Format:
35mm
Prüfung/Zensur:

Prüfung: 06.11.1937

Aufführung:

Uraufführung: 06.04.1938