• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Donogoo Tonka. Die geheimnisvolle Stadt

Deutschland 1935/1936 Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Josette und Pierre leben als glückliches, aber völlig mitteloses Liebespaar in Paris. Durch eine Verkettung absurder Zufälle machen sie Bekanntschaft mit Professor Trouhadec, der sich in einer prekären Situation befindet: Weil er den Reiseberichten des Glücksritters Broudier glaubte, hat er in seinem Buch über Südamerika ausführlich von der Stadt Donogoo Tonka erzählt, nur um später zu erfahren, dass der Ort in Wirklichkeit gar nicht existiert. Um den Ruf des Professors zu retten, entschließen sich Josette und Pierre kurzerhand, die fehlende Stadt zu gründen – nicht ahnend, dass sie damit am Anfang eines aberwitzigen Abenteuers stehen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 23.01.1936

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.01.1936, Berlin, Gloria-Palast

Titel

  • Originaltitel (DE) Donogoo Tonka. Die geheimnisvolle Stadt
  • Weiterer Titel Donogoo Tonka

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 23.01.1936

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.01.1936, Berlin, Gloria-Palast