Die Hannas

Deutschland 2015/2016 Spielfilm

Inhalt

Anna und Hans sind in den Dreißigern und seit Jahren ein Paar. Ihre Beziehung ist so innig und sie sind so unzertrennlich, dass sie von ihren Freunden nur "die Hannas" genannt werden. Die große Leidenschaft der beiden gilt dem Kochen – eine kleine Abwechslung in ihrem eingefahrenen Alltagstrott. Als sie die Schwestern Nico und Kim kennen lernen, nimmt ihr Leben eine unerwartete Wende. Die beiden Frauen haben ADHS und wirbeln die etwas eingeschlafene Beziehung der Hannas mächtig durcheinander. Sowohl Anna als auch Hans beginnen eine heimliche Affäre mit den Schwestern und erleben Glücksgefühle, die es in ihrer eigenen Beziehung so nicht mehr gab. Sie ahnen jedoch nicht, dass auch Kim und Nico eine ganz besondere Verbindung haben, was schon bald für einige emotionale Tiefschläge sorgt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 05.10.2015 - 11.11.2015: Berlin-Wedding, Usedom
Länge:
107 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 03.07.2017, 169273, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 10.08.2017

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Hannas

Fassungen

Original

Länge:
107 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 03.07.2017, 169273, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 10.08.2017

Auszeichnungen

achtung berlin 2017
  • new berlin film award, Bestes Drehbuch
  • new berlin film award, Bester Spielfilm
  • new berlin film award, Beste Schauspielerin
  • new berlin film award, Bester Schauspieler
Kinofest Lünen 2016
  • HWG Drehbuch-Preis