Der Sturz

BR Deutschland 1978/1979 Spielfilm

Inhalt

Wie in "Das Einhorn", kurz zuvor von Peter Patzak verfilmt, steht auch in dieser Walser-Adaption der Schriftsteller Anselm Kristlein im Mittelpunkt. Mittlerweile versucht er sich als Betreiber eines Flipper-Salons in München – doch er verliert sowohl den Job als auch das Vermögen seiner Frau. Sie hält weiterhin zu ihm, als er in desolatem Zustand an den Bodensee zurückkehrt; sogar als sich seine nichtsnutzigen Bekannten Edmund und Elmar bei ihnen einquartieren. Schweren Unwettern zum Trotz fährt Kristlein am Ende mit ihr in einem Segelboot auf den See hinaus.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Script

Kamera-Assistenz

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Mischung

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Produktions-Assistenz

Länge:
2816 m, 103 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.12.1978, 50401, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.01.1979

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Sturz

Fassungen

Original

Länge:
2816 m, 103 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.12.1978, 50401, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.01.1979