• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Der Durchdreher

BR Deutschland 1978/1979 Spielfilm

Inhalt

Der chaotische Journalist Maximilian Glanz arbeitet an seinem großen Buch, das niemals fertig wird, beantwortet die Leserbriefe an eine Boulevardzeitung und träumt davon, auf eine Insel zu entkommen und alles hinter sich zu lassen. Seine Ehe steckt in einer Krise. Und am Tag seiner Scheidung lernt er bei einem Auffahrunfall eine neue Frau kennen, die auch gerade geschieden wurde und mit der er sich Hals über Kopf in eine neue Beziehung stürzt. – Kino-Zusammenschnitt der Vorabend-Fernsehserie "Der ganz normale Wahnsinn" (die 1980 ausgestrahlt wurde) mit Towje Kleiner als eine Art Woody Allen aus München-Schwabing.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Schnitt

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kamera-Assistenz

Standfotos

Requisite

Bühne

Maske

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Mischung

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Redaktion

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Länge:
2587 m, 94 min
Format:
16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.03.1979, 52572, ab 12 Jahre

Aufführung:

Uraufführung (DE): 08.03.1979, München, Atelier

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Durchdreher

Fassungen

Original

Länge:
2587 m, 94 min
Format:
16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.03.1979, 52572, ab 12 Jahre

Aufführung:

Uraufführung (DE): 08.03.1979, München, Atelier

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1979
  • Filmband in Silber, Produktion