Doña Juana

Doña Juana

Deutschland 1927, Spielfilm

Inhalt

Ein verarmter Edelmann erzieht seine Tochter Juana als Jungen, weil er glaubt, sie nicht standesgemäß verheiraten zu können. Als sie sich in einen Edelmann verliebt, will ihr Vater sie in ein Kloster schicken. Auch der junge Mann soll auf Wunsch seines Vaters mit einem reichen Mädchen verheiratet werden. Da Juana sich verraten fühlt, reist sie dem Geliebten voraus und stellt sich der für ihn bestimmten Schönen unter seinem Namen vor. Nach einigen Verwicklungen dürfen die beiden am Ende doch mit der Zustimmung der widerspenstigen Väter rechnen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Paul Czinner
Drehbuch:Béla Balázs, Paul Czinner
Kamera:Karl Freund (Leitung), Robert Baberske, Adolf Schlasy
Musik:Giuseppe Becce (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Elisabeth BergnerDoña Juana
Walter RillaDon Ramon
Hertha von WaltherDoña Ines
Elisabeth Neumann-ViertelInes' Freundin Clara
Fritz GreinerRamons Freund Osorio
Hubert von MeyerinckDichter Don Alfonso
Wolfgang von SchwindtJuanas Diener Francesco
Max SchreckJuanas Vater
Lotte SteinJuanas Erzieherin Duena
Max WogritschDon Felipe de Mendoza
Rafael CalvoDon Pedro de Padilla
  
Produktionsfirma:Poetic-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Paul Czinner

Alle Credits

Regie:Paul Czinner
Drehbuch:Béla Balázs, Paul Czinner
Drehbuch-Mitarbeit:Béla Balázs
hat Vorlage:Tirso de Molina (Frei nach dem Bühnenstück "Don Gil von den grünen Hosen")
Kamera:Karl Freund (Leitung), Robert Baberske, Adolf Schlasy
Bauten:Erich Kettelhut, Leo Pasetti
Kostüme:Leo Pasetti, Edith Glück
Musik:Giuseppe Becce (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Elisabeth BergnerDoña Juana
Walter RillaDon Ramon
Hertha von WaltherDoña Ines
Elisabeth Neumann-ViertelInes' Freundin Clara
Fritz GreinerRamons Freund Osorio
Hubert von MeyerinckDichter Don Alfonso
Wolfgang von SchwindtJuanas Diener Francesco
Max SchreckJuanas Vater
Lotte SteinJuanas Erzieherin Duena
Max WogritschDon Felipe de Mendoza
Rafael CalvoDon Pedro de Padilla
  
Produktionsfirma:Poetic-Film GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Produzent:Paul Czinner
Dreharbeiten:07.1927-10.1927: Sevilla, Granada
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (AT): 12.01.1928, Wien;
Aufführung (DE): 24.01.1928, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Doña Juana
weitere Schreibweise Doña Juana
Verleihtitel (AT) Donna Juana

Fassungen

Original

Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (AT): 12.01.1928, Wien;
Aufführung (DE): 24.01.1928, Berlin, Gloria-Palast
 

Prüffassung

Länge:10 Akte, 3081 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 02.01.1928, B.17781, Jugendverbot
 
Länge:6 Akte, 2821 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 31.01.1928, B.18066, Jugendfrei
 
Länge:6 Akte, 2666 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 13.02.1928, B.18188, Jugendfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche