Darsteller

Biografie

Daniel Michel, Jahrgang 1987, gehört seit 2007 als Sänger, Texter und Komponist zu der Hamburger Band "Liedfett". 2008 wurde er von Lars Jessen als Schauspieler entdeckt und in dessen Romanverfilmung "Dorfpunks" besetzt. Es folgten Nebenrollen in Serien wie "Notruf Hafenkante", "Soko Wismar" und "Danni Lowinski" sowie in Hermine Huntgeburths Sven-Regener-Verfilmung "Neue Vahr Süd" (2010, TV). Eine Kinohauptrolle spielte Michel in dem Drama "Die Räuberin", unter der Regie von Markus Busch. Darin verkörpert er einen Teenager in der norddeutschen Provinz, der eine folgenreiche Beziehung mit einer wesentlich älteren Frau eingeht.

In Katrin Gebbes gleichermaßen hoch gelobtem wie umstrittenem Psychodrama "Tore tanzt" (2013) hat er eine Nebenrolle als Jesus-Freak und bester Freund der gequälten Titelfigur. Eine weitere, eindrucksvolle Kinorolle hatte er in dem Drama "Nordstrand" (2013), als verschlossener junger Mann, der als Kind unter seinem gewalttätigen Vater zu leiden hatte und von seinem Bruder gedrängt wird, sich den Geschehnissen der Vergangenheit zu stellen.

Ende 2013 sah man ihn in der TV-Ruhrpottkomödie "Ein Schnitzel für alle" an der Seite von Armin Rohde als im Rollstuhl sitzenden WG-Mitbewohner Robert. In dem Dokudrama "Meine Tochter Anne Frank" (2015) verkörperte er den niederländischen Nazi Tonny Ahlers, der die Familie Frank erpresste und mutmaßlich verriet. Eine kleine Kinorolle hatte er in dem Science-Fiction-Thriller "A Cure for Wellness" (2016).  

Vor allem aber übernahm Michels Episodenrollen in verschiedenen TV-Serien, so etwa in einer Folge von "SOKO Hamburg" ("Tod an der Alster", 2021) als gewalttätiger Drogendealer.

Eine Kino-Hauptrolle spielte er in "Coup" (2019), der nach einem wahren Fall von einem 22-jährigen Bankangestellten erzählt, der im Jahr 1988 eine Sicherheitslücke für einen Millionenraub nutzte. Der Film feierte bei den Hofer Filmtagen 2020 Premiere und erhielt in den folgenden Monaten mehrere Auszeichnungen. Der reguläre Kinostart erfolgt im Sommer 2021.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler ist Daniel Michel weiterhin Sänger, Texter und Komponist bei der Hamburger Band "Liedfett".

FILMOGRAFIE

2021/2022
  • Darsteller
2020/2021
  • Darsteller
2015-2019
  • Darsteller
2015-2017
  • Darsteller
2014/2015
  • Darsteller
2015
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller
2010
  • Darsteller
2008/2009
  • Darsteller