Wer ist Hanna?

USA Großbritannien Deutschland 2010/2011 Spielfilm

Inhalt

Die 16-jährige Hanna wuchs mit ihrem Vater, einem ehemaligen CIA-Agenten, fernab der Zivilisation in der Wildnis von Finnland auf. Auch sonst ist sie keine gewöhnliche Teenagerin: Von ihrem Vater wurde sie zu einer perfekten Kampfmaschine ausgebildet, sie verfügt über die Stärke und die Ausdauer eines erwachsenen Elitesoldaten. Eines Tages wird Hanna von ihrem Vater vor die Wahl gestellt: Sie kann das Einsiedler-Dasein aufgeben und in die Welt hinausgehen. Doch wenn sie diesen Schritt wagt, muss sie darauf gefasst sein, von den Häschern einer skrupellosen CIA-Agentin gejagt zu werden. Diese Frau würde alles daran setzen, das Mädchen auszulöschen – wenn Hanna ihr nicht zuvor kommt. Hanna nimmt die Herausforderung an, und so nimmt eine blutige Hetzjagd quer durch Europa ihren Lauf.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

2. Kamera

Steadicam

Optische Spezialeffekte

Standfotos

Kamera-Bühne

Szenenbild

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Design

Geräusche

Mischung

Spezialeffekte

Stunt-Koordination

Musik-Ausführung

Darsteller

in Zusammenarbeit mit

Ausführender Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 15.03.2010 - 15.06.2010: Marocco, Finnland, Berlin, Studio Babelsberg
Länge:
3042 m, 111 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.05.2011, 127679, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 26.05.2011

Titel

  • Weiterer Titel (DE US GB) Hanna
  • Originaltitel (DE) Wer ist Hanna?

Fassungen

Original

Länge:
3042 m, 111 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.05.2011, 127679, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 26.05.2011