The Girl King

Deutschland Finnland Kanada Schweden 2014/2015 Spielfilm

Inhalt

Schweden, 1632: Mitten im Dreißigjährigen Krieg wird die Thronfolgerin Kristina Wasa nach dem Tod ihres Vaters Gustav Adolf zur Königin gekrönt – da ist sie gerade einmal sechs Jahre alt. Während das Mädchen wie ein Junge großgezogen wird, da sie auf diese Weise ein höheres Maß an Bildung erhält, führt Reichskanzler Axel Oxenstierna die Regierungsgeschäfte. An ihrem 18. Geburtstag übernimmt Kristina schließlich die Herrschaft. Die junge Königin erweist sich als friedliebender Freigeist. Sie beendet den seit Jahrzehnten andauernden Krieg, macht sich durch ihre unorthodoxe Regentschaft aber auch viele Feinde. Eine Vertraute findet sie in der sensiblen Gräfin Ebba Sparre. Sie wird Kristinas Kammerzofe und bald auch ihre Geliebte. Die Liebe der Frauen bleibt natürlich kein Geheimnis. Allerdings möchte Oxenstierna die Königin unbedingt mit seinem Sohn Johan verheiraten. Daher sieht er deren Beziehung zu Ebba als ernsthafte Gefahr für seinen Plan.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 11.02.2014 - 04.04.2014: Finnland, Schweden, Deutschland
Länge:
106 min
Format:
DCP, 1:2,40
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.04.2015, 51385, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): 04.09.2015, Montreal, IFF;
Kinostart (DE): 21.07.2016

Titel

  • Originaltitel (DE FI CA SE) The Girl King
  • Arbeitstitel Queen Kristina
  • Weiterer Titel (FI) Tyttökuningas

Fassungen

Original

Länge:
106 min
Format:
DCP, 1:2,40
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.04.2015, 51385, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): 04.09.2015, Montreal, IFF;
Kinostart (DE): 21.07.2016

Auszeichnungen

Montréal World Film Festival 2015
  • Publikumspreis, Bester Film
  • Beste Darstellerin