• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Sigi, der Straßenfeger

BR Deutschland 1984 Spielfilm

Inhalt

Der Straßenfeger Sigi findet eine Kiste, in der sich nicht nur 300.000 Mark befinden, sondern zudem auch noch ein Foto, auf dem sein unsympathischer Vorgesetzter in einer kompromittierenden Situation zu sehen ist. Sigi wähnt sich im Glück, doch was er nicht ahnt: mit dem Geld wollte eine skrupellose Geschäftsfrau einflussreiche Männer bestechen. Und die will ihr Geld natürlich zurück haben. So wird der gutmütige Sigi in eine Reihe turbulenter Abenteuer verwickelt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
2601 m, 95 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.10.1984, 54963, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.10.1984, Wiesbaden, Walhalla;
TV-Erstsendung (DE): 02.03.1987, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Sigi, der Straßenfeger

Fassungen

Original

Länge:
2601 m, 95 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.10.1984, 54963, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.10.1984, Wiesbaden, Walhalla;
TV-Erstsendung (DE): 02.03.1987, ZDF