• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Schmutziger Engel

BR Deutschland 1958 Spielfilm

Inhalt

Die 17-jährige Beate ist heißblütig und verwöhnt – gewohnt zu bekommen, was sie haben will. Als sie sich an ihren Lehrer Dr. Agast heranmacht und der sie abweist, beschuldigt sie ihn aus Rache, sich an ihr vergangen zu haben. Der beliebte Lehrer gerät dadurch in ernsthafte Schwierigkeiten, die ihn vor Gericht zu bringen drohen. Doch ehe es dazu kommt, halten Beates Mitschüler eine eigene nächtliche Gerichtsverhandlung ab, bei der sie Beate zu einem Geständnis bringen und ihren Lehrer rehabilitieren.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Vorlage

Kamera

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Standfotos

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt-Assistenz

Musik-Tonaufnahme

Darsteller

Produzent

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Geschäftsführung

Länge:
2584 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.06.1958, 17329, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 01.07.1958, Berlin, Marmorhaus

Titel

  • Originaltitel (DE) Schmutziger Engel
  • Arbeitstitel Gefährliche Triebe

Fassungen

Original

Länge:
2584 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.06.1958, 17329, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 01.07.1958, Berlin, Marmorhaus