Rivale

Deutschland Ukraine 2018-2020 Spielfilm

Inhalt

Nach dem Tod seiner Großmutter gibt es in dem ukrainischen Dorf niemanden mehr, der sich um den 9-jährigen Roman kümmern kann. Seine Mutter Oksana arbeitet als illegale Pflegekraft in Deutschland. In einem Lieferwagen versteckt reist Roman ihr nach, aber Oksana ist nicht allein. Sie lebt mit dem Witwer der inzwischen verstorbenen Frau, Gert Schwarz. Eine dramatische Dreiecksbeziehung beginnt, getrieben von Abhängigkeit, Liebe und Eifersucht. Dann erkrankt Oksana plötzlich und Gert bringt sie ohne Papiere in eine Klinik. Aus Angst vor der Polizei flieht Schwarz mit dem Kind in ein abgelegenes Sommerhaus. Die beiden beginnen sich vorsichtig miteinander zu arrangieren. Nachdem er ihm das Schießen mit einem Gewehr beigebracht hat, verdient sich Schwarz Romans noch misstrauische Zuneigung. Mitten in einem Spiel erleidet Schwarz einen Schlaganfall und stirbt. Roman ist nun allein mit einer Leiche, an einem verlassenen Ort und wartet auf die Rückkehr seiner Mutter.

Quelle: 54. Internationale Hofer Filmtage 2020

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 17.08.2018 - 13.09.2018: Vorzel und Umgebung
    • 18.07.2018 - 10.08.2018: Braunschweig und Umgebung
Länge:
96 min
Format:
DCP 2k, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.12.2021, 210710, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (KR): Oktober 2020, Busan, IFF;
Erstaufführung (DE): 24.10.2020, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 02.06.2022

Titel

  • Originaltitel (DE) Rivale
  • Weiterer Titel (eng) Rival

Fassungen

Original

Länge:
96 min
Format:
DCP 2k, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.12.2021, 210710, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (KR): Oktober 2020, Busan, IFF;
Erstaufführung (DE): 24.10.2020, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 02.06.2022

Auszeichnungen

achtung berlin 2021
  • new berlin film award, Bestes Drehbuch Spielfilm
  • new berlin film award, Bester Spielfilm
  • new berlin film award, Beste Kamera Spielfilm
Internationale Filmtage Hof 2020
  • Förderpreis Neues Deutsches Kino