Natalija Yefimkina

Regie, Drehbuch
Kiew, Ukraine

Biografie

Geboren 1983 in Kiew als Kind russisch-ukrainischer Eltern, zog sie 1995 mit ihrer Familie nach Deutschland. Nach dem Studium der Geschichte und Literatur in Berlin arbeitete sie als Regieassistentin und Produktionsassistentin bei Spielfilmproduktionen. Nach mehreren kurzen dokumentarischen Arbeiten ist "Garagenvolk" ihr erster langer Dokumentarfilm und ihr Debüt als Regisseurin.

Quelle: 70. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

FILMOGRAFIE

2017-2020
  • Regie
  • Drehbuch