Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Rumänien Tschechien Frankreich Bulgarien Deutschland 2017/2018 Spielfilm

Inhalt

Die junge Regisseurin Mariana Marin plant ein radikales, aufrüttelndes Theaterstück zur verdrängten Beteiligung Rumäniens am Holocaust. Allerdings stößt sie dabei früh auf zahlreiche Probleme: gleichgültige Darsteller, Zensur, sowie private Probleme lassen ihren Weckruf langsam zur Farce entgleiten. In komisch-ironischem, jedoch gleichzeitig schockierendem Ton problematisiert der Film die selektive Erinnerungspolitik des heutigen Europas sowie die politische Kunst.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Titel

  • Weiterer Titel I Do Not Care If We Go Down In History As Barbarians
  • Weiterer Titel (RO) Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari
  • Arbeitstitel Is This What You Were Born For?
  • Originaltitel (DE) Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Fassungen

Original

Länge:
139 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Uraufführung (CZ): Juni 2018, IFF Karlovy Vary;
Kinostart (DE): 30.05.2019