Liebe verboten - Heiraten erlaubt

BR Deutschland 1959 Spielfilm

Inhalt

Mit Reichtümern sind die Eheleute Kathrin und Wolfgang nicht gerade gesegnet, aber sie lieben sich über alles, und das wiegt die finanziellen Sorgen (noch) auf. Als Wolfgang durch das Examen seines Architekturstudiums fällt, sucht Kathrin sich eine Stelle als Sekretärin, um ihre Familie zu ernähren.

 

Ihrem neuen Chef, Direktor Wilkens, gegenüber muss Kathrin allerdings vorspielen, dass sie solo ist. Wolfgang ist währenddessen als Hausmann tätig, wobei ihn Nachbarin Uschi gerne unterstützt. Eines Tages muss Kathrin ihren Chef auf eine Reise begleiten, während der er ihr allerlei Komplimente und Geschenke macht. Wolfgang feiert indes zu Hause allein den zweiten Hochzeitstag, als Uschi plötzlich vor der Tür steht. Durch ein Missverständnis entsteht ein telefonischer Streit zwischen Kathrin und Wolfgang, der sich nach ihrer Rückkehr zum Scheidungsgrund ausweitet. Doch dann kommt alles noch ganz anders.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Schnitt

Musik

Darsteller

Produktionsfirma

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Außenrequisite

Innenrequisite

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Musik

Darsteller

Produktionsfirma

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Geschäftsführung

Produktions-Sekretariat

Dreharbeiten

    • Juli 1959 - August 1959
Länge:
2523 m, 92 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
Agfacolor, Klangfilm-Eurocord
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.09.1959, 20599, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 08.10.1959, Düsseldorf, Alhambra

Titel

  • Originaltitel (DE) Liebe verboten - Heiraten erlaubt

Fassungen

Original

Länge:
2523 m, 92 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
Agfacolor, Klangfilm-Eurocord
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.09.1959, 20599, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 08.10.1959, Düsseldorf, Alhambra

Prüffassung

Länge:
2458 m, 90 min
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.10.1959, 20599 [2. FSK-Prüfung]