Im Himmel ist doch Jahrmarkt

DDR 1968 Spielfilm

Inhalt

Fünf junge, hübsche Sportlerinnen trainieren für einen internationalen Wettbewerb im Fallschirmspringen. Vom Himmel fallen sie gewissermaßen direkt in die Arme von fünf sympathischen jungen Männern, und es beginnt ein allgemeiner Flirt. Der Trainer der Sportlerinnen ist davon wenig begeistert und ermahnt seine Athletinnen, sich auf den Wettbewerb zu konzentrieren. Er besteht darauf, dass Liebesaktivitäten den erfolgreichen Sieg gefährden und verlangt von seinen Schützlingen Enthaltsamkeit. Doch die Macht der Liebe ist stärker, und bald finden erste Liebespaare zusammen. Letztendlich ist allerdings auch der Trainer glücklich: Seine Schützlinge sind trotz der Wallung der Gefühle auch im sportlichen Treiben überaus agil – und erfolgreich.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
2196 m, 81 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Orwocolor, Mono
Aufführung:

Uraufführung (DD): 17.04.1969, Berlin, Kosmos

Titel

  • Originaltitel (DD) Im Himmel ist doch Jahrmarkt
  • Weiterer Titel (DD) Spring, wenn du kannst

Fassungen

Original

Länge:
2196 m, 81 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Orwocolor, Mono
Aufführung:

Uraufführung (DD): 17.04.1969, Berlin, Kosmos