Frau im besten Mannesalter

BR Deutschland 1958/1959 Spielfilm

Inhalt

Ehestreit im Wirtschaftswunderland: Als der Verleger Bernhard Hauff über den luxuriösen Lebensstil seiner Frau Carola zürnt, verlässt diese ihn eingeschnappt und macht sich auf die Suche nach einem Job. Sie landet als Chauffeurin bei einem charmanten amerikanischen Bestsellerautor, der sich in sie verliebt. Ihr Mann folgt ihnen nach Locarno und versucht mit seiner schönen Sekretärin erfolgreich, Carolas Eifersucht zu wecken. Die Eheleute stellen fest, dass sie sich immer noch lieben, und freudig überlässt Carola ihren Job der Sekretärin.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Produktionsfirma

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Standfotos

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Musik-Tonaufnahme

Darsteller

Produktionsfirma

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Dreharbeiten

    • Locarno, Schweiz; Atelier: Real-Film-Studios Hamburg-Wandsbek
Länge:
2704 m, 99 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.01.1959, 18836, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.01.1959, München, Luitpold

Titel

  • Originaltitel (DE) Frau im besten Mannesalter

Fassungen

Original

Länge:
2704 m, 99 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.01.1959, 18836, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.01.1959, München, Luitpold