• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Fandango

Deutschland 1998-2000 Spielfilm

Inhalt

Die attraktive Shirley Maus träumt davon, als Model eine große Karriere zu machen. Bislang leider vergeblich, denn ihre "Kontakte" zur Szene bestehen vorwiegend aus Kiffern oder aus Typen, die ihr erklären, dass sie für eine Modelkarriere nicht groß genug sei. Nach einem Streit mit ihrem Freund Lupo, dem Manager des angesagtesten Nachtclubs der Stadt, läuft Shirley dem vermeintlich blinden DJ Sunny in die Arme, der gerade von Lupo gefeuert wurde. Die beiden brennen gemeinsam durch – nicht ahnend, dass sie eine Ladung Kokain im Kofferraum haben, die dem "Duke" gehört, einem skrupellosen Gangster der ohnehin noch eine Rechnung mit Lupo und Shirley zu begleichen hat...

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera

Kamera-Assistenz

Standfotos

Ausstattung

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Mischung

Darsteller

Produzent

Executive Producer

Produktionsleitung

Post-Production

Geschäftsführung

Dreharbeiten

    • 29.08.1998 - 19.10.1998: Berlin, Köln, Hamburg
Länge:
2572 m, 94 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.10.2000, 84097, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Videoeinsatz: 31.05.2001

Titel

  • Originaltitel (DE) Fandango
  • Arbeitstitel Fandango - Members Only

Fassungen

Original

Länge:
2572 m, 94 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 30.10.2000, 84097, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Videoeinsatz: 31.05.2001