• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Leiden des jungen Werthers

DDR 1976 Spielfilm

Inhalt

Werther verliebt sich auf einem Ball in die Amtmannstochter Lotte, die bereits mit Albert verlobt ist, der ihr eine gesicherte Zukunft bieten kann. Werther hingegen hatte bisher schwärmerisch in den Tag hineingelebt. Lotte fühlt sich an ihr Verlöbnis mit dem braven Albert gebunden. Werther, abgewiesen, arbeitet einige Zeit in einer Kanzlei; doch zieht es ihn wieder in Lottes Nähe, die inzwischen verheiratet ist. Dennoch versucht er nochmals, sie für sich zu gewinnen. Lotte, selbst hin- und hergerissen, weist ihn endgültig zurück. Werther wählt den Freitod.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch

Szenarium

Kamera

Kamera-Assistenz

Standfotos

Bauten

Bau-Ausführung

Kostüme

Schnitt

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
2829 m, 106 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DD): 26.08.1976, Berlin, International

Titel

  • Originaltitel (DD) Die Leiden des jungen Werthers

Fassungen

Original

Länge:
2829 m, 106 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DD): 26.08.1976, Berlin, International