Bibi & Tina: Voll verhext!

Deutschland 2014 Spielfilm

Inhalt

Einbruch auf Schloss Falkenstein! Normalerweise wäre dies vielleicht zu verkraften, aber zu allem Unglück stiehlt der Dieb nicht nur wertvolle Gemälde, sondern auch Graf Falkos geliebte Monokelsammlung. Unterdessen sorgt man sich auf dem Martinshof um die Zukunft, weil trotz Feriensaison die Gäste ausbleiben. Nur die chaotische Familie Schmüll taucht mit ihren schlecht erzogenen Kindern auf und schickt sich an, den Hof auf den Kopf zu stellen. Keine Frage, dass Bibi und Tina da nicht tatenlos zusehen können. Sie machen sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Einbrecher und hecken zugleich einen Plan aus, um den Martinshof vor dem Ruin zu retten.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Continuity

Dramaturgie

Kamera-Assistenz

Steadicam

Kamera-Bühne

Szenenbild

Set Dresser

Ausstattung

Innenrequisite

Kostüme

Garderobe

Schnitt

Mischung

Stunt-Koordination

Darsteller

Redaktion

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 14.07.2014 - 30.08.2014: Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt
Länge:
109 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.12.2014, 148729, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 25.12.2014

Titel

  • Originaltitel (DE) Bibi & Tina: Voll verhext!
  • Weiterer Titel (DE) Bibi und Tina 2 - Voll verhext

Fassungen

Original

Länge:
109 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.12.2014, 148729, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 25.12.2014