A Most Wanted Man

Deutschland Großbritannien 2012-2014 Spielfilm

Inhalt

Agentenfilm nach dem Roman von John Le Carré: Günther Bachmann leitet in Hamburg eine inoffizielle Spezialeinheit, die Terrornetzwerke aufspürt und Verdächtige in die Zange nimmt. Eines Tages gerät ein illegal eingereister Tschetschene namens Karpov in sein Visier. Der junge Mann wurde in russischer Haft schwer gefoltert. Nun will er bei einer Hamburger Privatbank Anspruch auf ein millionenschweres Schwarzgeldkonto seines verstorbenen Vaters erheben. Bachmann will Karpov gerne für seine Zwecke einspannen und als Lockvogel für einen wichtigeren Strippenzieher benutzen. Doch seine Vorgesetzten beim Verfassungsschutz und vor allem die Hamburger Agenten der CIA haben andere Pläne.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Drehbuch

Vorlage

Szenenbild

Ausstattung

Schnitt

Stunt-Koordination

Darsteller

Co-Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 24.09.2012 - 20.11.2012: Hamburg
Länge:
122 min
Format:
HD, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.08.2014, 146450, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 11.09.2014

Titel

  • Originaltitel (DE) A Most Wanted Man
  • Weiterer Titel (DE) Marionetten - A most wanted Man

Fassungen

Original

Länge:
122 min
Format:
HD, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.08.2014, 146450, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 11.09.2014

Auszeichnungen

Hessischer Film- und Kinopreis 2014
  • Beste Literaturverfilmung
FBW 2014
  • Prädikat: besonders wertvoll