Es wird nichts so fein gesponnen

Es wird nichts so fein gesponnen

Deutschland 1936/1937, Kurz-Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Phil Jutzi
Drehbuch:Phil Jutzi
Kamera:Karl Hasselmann
Musik:Franz Marszalek
  
Darsteller: 
Ernst DumkeJuwelier Kersten
Gudrun AdyIrene, seine Frau
Berthold EbbeckeErik Lundholm, Maler
Hans LeibeltKriminalkommissar Bark
Georg Heinrich SchnellKriminalkommissar Ottlau
Carla RustFräulein Ortmann, Kerstens Sekretärin
Hedi HeisslingGrete, Servierfräulein einer Kaffeestube
Lotte SpiraPensionsinhaberin
Conrad Curt CappiBerger, ein Schuldner Kerstens
Georg A. ProféSchriftführer
Paul HildebrandtKriminalbeamter
  
Produktionsfirma:Euphono-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Phil Jutzi
Drehbuch:Phil Jutzi
Kamera:Karl Hasselmann
Bauten:Otto Moldenhauer
Musik:Franz Marszalek
  
Darsteller: 
Ernst DumkeJuwelier Kersten
Gudrun AdyIrene, seine Frau
Berthold EbbeckeErik Lundholm, Maler
Hans LeibeltKriminalkommissar Bark
Georg Heinrich SchnellKriminalkommissar Ottlau
Carla RustFräulein Ortmann, Kerstens Sekretärin
Hedi HeisslingGrete, Servierfräulein einer Kaffeestube
Lotte SpiraPensionsinhaberin
Conrad Curt CappiBerger, ein Schuldner Kerstens
Georg A. ProféSchriftführer
Paul HildebrandtKriminalbeamter
  
Produktionsfirma:Euphono-Film GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Herstellungsleitung:Robert Wuellner, Hans Herbert Ulrich
Länge:642 m, 23 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 04.03.1937, B.44877, Jugendverbot

Titel

Originaltitel (DE) Es wird nichts so fein gesponnen
Sonstige Titel (DE) Es ist nichts so fein gesponnen

Fassungen

Original

Länge:642 m, 23 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 04.03.1937, B.44877, Jugendverbot
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche