Darstellerin
Köln

Biografie

Marie Zielcke

Marie Zielcke, geboren am 3. Februar 1979 in Köln, Vater Theaterregisseur und Mutter Schauspielerin, erste TV-Rolle mit 15 ("Hallo Onkel Doc"), keine Schauspielausbildung. Ophüls-Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin für ihren Kinoeinstand "Silvester Countdown" (1997), danach in "Bin ich schön?" (1998), "Der Schrei des Schmetterlings" (1999), "Planet Alex" (2001), "Lammbock" (2001), "Nitschewo" (2002), "Süperseks" (2004). Verheiratet mit dem US-Schauspieler Henry Thomas (Elliott in "E.T.")

© Hanns-Georg Rodek

 

FILMOGRAFIE

2016/2017
  • Darsteller
2011
  • Darsteller
2010
  • Darsteller
2009/2010
  • Darsteller
2008
  • Darsteller
2008
  • Darsteller
2006/2007
  • Darsteller
2005
  • Darsteller
2003/2004
  • Darsteller
2003
  • Darsteller
2003
  • Darsteller
2003
  • Darsteller
2002/2003
  • Darsteller
2002/2003
  • Darsteller
2002
  • Darsteller
2001-2003
  • Darsteller
2001
  • Darsteller
2000/2001
  • Darsteller
2000/2001
  • Darsteller
2000/2001
  • Darsteller
2000
  • Darsteller
1999/2000
  • Darsteller
1999/2000
  • Darsteller
1999
  • Darsteller
1999
  • Darsteller
1998/1999
  • Darsteller
1997/1998
  • Darsteller
1997
  • Darsteller