• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Juri Winkler

Darsteller
Berlin

Biografie

Juri Winkler, Jahrgang 2003, spielte seine erste Rolle in dem Kurzfilm "Lilli" (2011), als Sohn einer schwer kranken Mutter, der mit seiner älteren Schwester die immer schwierigeren Alltagsprobleme meistern muss. Nach einer Hauptrolle als ängstlicher Junge in dem preisgekrönten Kurzfilm "Ich bin nicht mutig" (2012) sowie einem kleinen Auftritt in dem Kinofilm "Grossstadtklein" (2013) spielte Winkler eine Hauptrolle in dem Kurzfilm "Die Unschuldigen", der in der Sektion Perspektive Deutsches Kino auf der Berlinale 2014 gezeigt wurde. Darin verkörpert er einen Jungen, der mit den kriminellen Machenschaften des neuen Freundes seiner Mutter konfrontiert wird. Seine erste Hauptrolle in einem Langfilm hatte Winkler in Neele Vollmars mehrfach preisgekröntem Kinderfilm "Rico, Oskar und die Tieferschatten", der im Sommer 2014 startete.

 

Filmografie

2017/2018
  • Darsteller
2016/2017
  • Darsteller
2016/2017
  • Darsteller
2016
  • Darsteller
2013/2014
  • Darsteller
2012/2013
  • Darsteller
2011/2012
  • Darsteller
2010/2011
  • Darsteller