Nachrichten

Donnerstag, Juni 25, 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die ersten beiden 2020-er Sitzungstermine der Deutsch-Französische Förderkommission an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in Videokonferenzen abgehalten. Insgesamt werden fünf Filmprojekten mit 1.755.000 Euro unterstützt, vier weitere Projekt erhalten 105.000 Euro Projektentwicklungsförderung.

Am 25. Juni ging der erste Podcast von German Films - Short Take – mit der allerersten Episode online. Der Name ist Programm - die kurzen und knackigen Interviews mit deutschen Schauspielerinnen und Filmemacherinnen sind auf Englisch, die Fragen orientieren sich lose am Proust-Fragebogen. Es ist geplant alle drei Wochen eine neue Folge zu veröffentlichen.