Von Liebe und Krieg

Dänemark Deutschland Tschechien 2018 Spielfilm

Inhalt

Der dänische Soldat Esben muss während des Ersten Weltkriegs entgegen seiner persönlichen Überzeugung auf Seiten der Deutschen kämpfen. Schließlich täuscht er eine Verletzung vor, um frühzeitig aus dem Kriegsdienst entlassen zu werden. Drei Jahre war er fort, und als er nach Hause zurückkehrt, hat sich dort einiges verändert. So wird seine Frau Kirstine von einem deutschen Offizier umgarnt, der in ihrem Haus wohnt und sich auch bei Esbens Sohn als neues Familienoberhaupt etablieren will. Als Esben diese Situation beobachtet, flüchtet er und versteckt sich auf dem Dachboden seines eigenen Hauses. Von dort aus setzt er alles daran, seine Familie zurückzubekommen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
103 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.10.2020, 201039, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 01.10.2018, Hamburg, Filmfest Hamburg;
Kinostart (DE): 15.10.2020

Titel

  • Originaltitel (DE) Von Liebe und Krieg
  • Weiterer Titel (eng) In Love and War
  • Schreibvariante In Love & War
  • Originaltitel (DK) I Krig og Kærlighed
  • Schreibvariante (DE) Von Liebe & Krieg
  • Weiterer Titel (ENG) A War Within

Fassungen

Original

Länge:
103 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.10.2020, 201039, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 01.10.2018, Hamburg, Filmfest Hamburg;
Kinostart (DE): 15.10.2020

Langfassung

Länge:
135 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton

Prüffassung

Länge:
108 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.10.2020, 201039, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Auszeichnungen

IFF Santa Barbara 2019
  • Publikumspreis, Best Nordic Film
Lighthouse International Film Festival, Long Beach Island 2019
  • Publikumspreis
Fairhope Film Festival 2019
  • Jurypreis, Bester Film
IFF Rom 2019
  • Publikumspreis, Best Foreign Narrative Feature