Trauma

BR Deutschland 1982-1984 Spielfilm

Inhalt

Anna kommt in ein abgelegenes Haus an der bretonischen Küste, um sich auf die Suche nach einer Frau zu begeben, die dort verschollen ist. Die detektivische Recherche wird zu einer Reise in ihre eigene Innenwelt. Anna begegnet einem schrecklichen, nie verarbeiteten Trauma aus Kindertagen, denn die Spuren der fremden Frau, denen sie folgt, sind in Wahrheit die Spuren ihrer eigenen verschütteten Biografie.

Quelle: 43. Internationale Hofer Filmtage

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
98 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung (FR): Januar 1984, Avoriaz, Festival

Titel

  • Originaltitel (DE) Trauma

Fassungen

Original

Länge:
98 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung (FR): Januar 1984, Avoriaz, Festival

Prüffassung

Länge:
2542 m, 93 min
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 03.05.1984, 54625, ab 12 Jahre / feiertagsfrei