Tannbach - Schicksal eines Dorfes [Staffel 1]

Deutschland 2014 TV-Serie

Inhalt

Es sind die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges. In Tannbach, einem kleinen Ort an der bayrisch-thüringischen Grenze, finden sich im Jahr 1945 Deserteure, Nazi-Opportunisten und unzählige Kriegsflüchtlinge wieder, die auf die Befreiung durch die Amerikaner warten. Noch vor den US-Soldaten gelangen jedoch SS Truppen ins Dorf und statuieren ein Exempel: Die Gräfin Caroline von Striesow wird exekutiert, weil sie ihren desertieren Mann Georg versteckt. Als kurze Zeit später die Amerikaner das Dorf einnehmen, müssen sich die verbliebenen Dorfbewohner mit einer neuen Situation arrangieren, die allerdings nicht lange anhält, da sich die Besatzungszonen im darauffolgenden Jahr verschieben und sich Tannbach plötzlich zwischen der amerikanischen und der sowjetischen Zone wiederfindet. Das Dorf wird in "Osten" und "Westen" geteilt. "Tannbach - Schicksal eines Dorfes" erzählt die Geschichte von drei Familien, wie sie im geteilten Dorf zwischen BRD und DDR den Neuanfang zweier Staaten miterleben und dabei versuchen, ihr eigenes Leben einzurichten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Darsteller

Alle Credits

Darsteller

in Co-Produktion mit

Titel

  • Originaltitel (DE) Tannbach - Schicksal eines Dorfes [Staffel 1]
  • Abschnittstitel (DE) Der Morgen nach dem Krieg
  • Abschnittstitel (DE) Die Enteignung
  • Abschnittstitel (DE) Mein Land, dein Land

Fassungen

Original

Teilfassung

Abschnittstitel
  • Abschnittstitel (DE)
  • Mein Land, dein Land
Länge:
104 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 07.01.2015, ZDF

Abschnittstitel
  • Abschnittstitel (DE)
  • Der Morgen nach dem Krieg
Länge:
90 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 04.01.2015, ZDF

Abschnittstitel
  • Abschnittstitel (DE)
  • Die Enteignung
Länge:
98 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 05.01.2015, ZDF

Auszeichnungen

Jupiter-Wahl 2016
  • Bester deutscher TV-Spielfilm
Deutscher Fernsehpreis 2016
  • Bester Schauspieler
Hubert Burda Media 2015
  • Bambi, Schauspielerin National
Deutsche Fernsehakademie 2015
  • Bestes Maskenbild
Bayerischer Fernsehpreis 2015
  • Sonderpreis an die Produzenten