• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Sophiiiie!

Deutschland 2001/2002 Spielfilm

Inhalt

Sophie, Anfang zwanzig, führt ein ganz normales Leben, hat einen Freund, einen Job, geht auf Parties. Dann stellt sie fest, dass sie schwanger ist. Von wem, weiß sie nicht, jedenfalls nicht von ihrem Freund. Sie ist sich sicher, dass Manuel bei ihr bleiben wird, ob sie das Kind bekommt oder nicht – er wird sich arrangieren. Doch diese Gewissheit bringt Sophie umso mehr in Entscheidungsnöte. Sophie setzt sich ein Ultimatum: Sie legt einen Abtreibungstermin fest. Bis dahin muss sie Klarheit über die Schwangerschaft und ihre Beziehung mit Manuel haben.

Dann bleibt nur noch eine einzige Nacht. Sophie klaut Manuels Motorrad und rast in lebensgefährlichem Tempo durch die große Stadt. Das geht erstmal gut, doch der Punkt der Entscheidung ist noch nicht erreicht. Sophie stürzt sich auf der Suche nach sich selbst in eine kaputte nächtliche Welt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Hamburg
Länge:
107 min
Format:
DigiBeta - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Aufführung:

Uraufführung (DE): 30.06.2002, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 05.06.2003;
TV-Erstsendung: 11.08.2004, Südwest 3

Titel

  • Originaltitel (DE) Sophiiiie!

Fassungen

Original

Länge:
107 min
Format:
DigiBeta - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Aufführung:

Uraufführung (DE): 30.06.2002, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 05.06.2003;
TV-Erstsendung: 11.08.2004, Südwest 3

Auszeichnungen

2006
  • Studio Hamburg Nachwuchspreis, Beste Darstellerin
Filmfest, München 2002
  • Förderpreis Deutscher Film, Beste Darstellerin
  • Förderpreis Deutscher Film, Regie