Résistance

Deutschland Großbritannien China USA 2018-2020 Spielfilm

Inhalt

Filmbiografie über den jüdisch-orthodoxen Marcel Marceau, den später weltbekannten Pantomimen. Der Film konzentriert sich auf die Zeit vor Beginn seiner Karriere und schildert, wie er während der deutschen Besatzung in seiner Heimatstadt Straßburg gemeinsam mit seinem Bruder, Cousin und einer Gruppe von Freunden hilft, Hunderte jüdische Waisenkinder über die deutsch-französische Grenze und in Sicherheit vor den Nationalsozialisten zu bringen. Zu dieser Zeit entwickelt er auch sein Talent als Pantomime. Später schließt sich die Gruppe der Résistance an, um weiter gezielt Widerstand gegen die Nazis zu leisten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Continuity

Visuelle Effekte

Standfotos

Szenenbild

Außenrequisite

Kostüme

Ton-Schnitt

Casting

Musik

Darsteller

in Zusammenarbeit mit

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Post-Production

Dreharbeiten

    • 26.09.2018 - 17.11.2018: Prag, Bahnhof von Liberec, Nürnberg, Kronach, München
Länge:
122 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.05.2020, 199189, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Titel

  • Originaltitel (DE) Résistance
  • Weiterer Titel (DE) Résistance - Widerstand
  • Schreibvariante Resistance

Fassungen

Original

Länge:
122 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.05.2020, 199189, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Auszeichnungen

FBW 2020
  • Prädikat: besonders wertvoll
Internationaler Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke 2020
  • Internationaler Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke