• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Nackt

Deutschland 2001/2002 Spielfilm

Inhalt

Drei befreundete Paare um die 30 treffen sich zu einer gemeinsamen Party. Sie sind finanziell unabhängig, leben in mehr oder weniger glücklichen Beziehungen oder haben sich gerade getrennt.
Im Laufe des Abends, bei dem sich die Unbeschwertheit früherer Treffen nicht mehr einstellen will, realisieren sie, wie festgefahren ihr Leben im Grunde ist. Nachdem eine der Frauen behauptet, dass die meisten Männer mit verbundenen Augen nicht mal den Körper ihr Frau erkennen könnten, lässt sich die kleine Gruppe auf einen delikaten Selbstversuch ein.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 23.10.2001 - 11.12.2001: München
Länge:
2750 m, 100 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 17.06.2002, 90974, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 19.09.2002

Titel

  • Originaltitel (DE) Nackt

Fassungen

Original

Länge:
2750 m, 100 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 17.06.2002, 90974, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 19.09.2002

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 2003
  • Lola in Silber, Bester Spielfilm