Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian

Deutschland 2009 Animationsfilm

Inhalt

Die kleine Laura freut sich riesig, denn sie darf mit ihrer Familie nach China fliegen. Ihre Mutter soll dort zum chinesischen Neujahrsfest gemeinsam mit chinesischen Musikern ein Konzert geben. Natürlich ist Laura angesichts der großen Reise auch aufgeregt, deshalb ist sie sehr beruhigt, dass ihr bester Freund, der kleine Stern, sie begleitet. Unglücklicherweise geht der Stern auf dem Flug verloren und wird von einem chinesischen Mädchen gefunden. Mit Hilfe des Sterns lernen die beiden Kinder sich kennen und freunden sich an. Aber nicht nur das: nachdem der Sternenstaub den gutmütigen Drachen Nian zum Leben erweckt hat, müssen die beiden Mädchen ein aufregendes Abenteuer bestehen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Künstlerische Oberleitung

Ausstattung

Storyboard

Ton-Schnitt

Musik-Ausführung

Sprecher

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
2066 m, 75 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.09.2009, 119605, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 24.09.2009

Titel

  • Originaltitel (DE) Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian

Fassungen

Original

Länge:
2066 m, 75 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.09.2009, 119605, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 24.09.2009

Kurzfassung

Länge:
2 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Aufführung (DE): 30.10.2009, Leipzig, IFF

Auszeichnungen

Gold Panda Award, China 2011
  • Bestes Drehbuch
Chicago International Film Festival 2010
  • 2. Preis der Jury
  • 2. Preis der Kinderjury
FBW 2009
  • Prädikat: besonders wertvoll