Ich werde dich auf Händen tragen

Deutschland 1943 Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Nach fünf Jahren ist die Ehe des Chemikers Dr. Herbert Hartung so sehr in Routine erstarrt, dass seine Frau Karin keinen anderen Ausweg mehr sieht, als ihren Mann zu verlassen – wenngleich sie ihn noch liebt. Sie zieht zu ihren Eltern und nimmt eine Stelle in der Fabrik ihres Vaters an, während für Herbert ein Kampf mit den Widrigkeiten des Alltags beginnt. Bei der Arbeit lernt Karin den charmanten Viktor kennen, einen Jugendfreund ihres Mannes, der sich auf den ersten Blick in sie verliebt. Er weiß zwar, dass sie gerade aus einer gescheiterten Ehe kommt, ahnt jedoch nicht, mit wem sie verheiratet war.

 

Um ihr wieder Lust zu machen auf die Tätigkeiten einer Hausfrau, überredet er Karin, sich bei einem seiner Freunde als Hausmädchen zu bewerben – dieser Freund ist freilich Karins Gatte Herbert! Als Viktor und Karin bei Herbert auftauchen, zwingt Karin ihn, das Rollenspiel durchzuhalten, und macht ihn eifersüchtig, indem sie heftig mit Viktor flirtet. Doch Karin hat sich zu früh gefreut, denn wenig später meldet sich die hübsche und elegante Elvira auf Herberts Hausdamen-Gesuch. Das führt naturgemäß zu so manchen Verwicklungen und Eifersüchteleien – aber am Ende darf sich das alte Ehepaar jungvermählt und frisch verliebt in die Arme fallen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kameraführung

Standfotos

Kostüme

Schnitt

Darsteller

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Dreharbeiten

    • 18.01.1943 - März 1943
Länge:
2289 m, 84 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.10.1949, 00324, Uneingeschränkt / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 22.10.1949, 00324, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 19.10.1943, Berlin, Marmorhaus

Titel

  • Originaltitel (DE) Ich werde dich auf Händen tragen
  • Arbeitstitel Wie finden Sie meinen Mann?
  • Arbeitstitel Wie erziehe ich meinen Mann?

Fassungen

Original

Länge:
2289 m, 84 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.10.1949, 00324, Uneingeschränkt / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 22.10.1949, 00324, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 19.10.1943, Berlin, Marmorhaus

Prüffassung

Länge:
2317 m, 85 min
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 30.07.1943, B.59232, Jugendverbot