Hollywood in Deblatschka Pescara

BR Deutschland 1964/1965 Kurz-Dokumentarfilm

Inhalt

Ulrich Schamoni zeigt in seinem preisgekrönten Filmdebüt "Hollywood in Deblatschka Pescara" den 53. Drehtag der internationalen Großproduktion "Dschingis Khan" unter der Regie von Henry E. Levin. Die in der Nähe von Belgrad gedrehten aufwendigen Schlachtenszenen mit unzähligen Statisten werden durch Schamonis Blick hinter die Kulissen entmystifiziert. So beleuchtet der Regisseur die enorme Diskrepanz zwischen der Illusion auf der Kinoleinwand und der tatsächlichen Banalität der Dreharbeiten.

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Umgebung von Belgrad, Deliblatska Pescara
Länge:
332 m, 12 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.03.1965, 33617, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 19.02.1965, ZDF;
Uraufführung (DE): 23.02.1965, Oberhausen, Kurzfilmtage

Titel

  • Originaltitel (DE) Hollywood in Deblatschka Pescara

Fassungen

Original

Länge:
332 m, 12 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.03.1965, 33617, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 19.02.1965, ZDF;
Uraufführung (DE): 23.02.1965, Oberhausen, Kurzfilmtage

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1965
  • Filmband in Silber, Kurze Kulturfilme
FBW 1965
  • Prädikat: Besonders wertvoll
Kurzfilmtage Oberhausen 1965
  • Wichtigster Dokumentarfilm
  • Preis der Spio, technisch bester deutscher Kurzfilm